Donnerstag, 26. April 2018

Spatenstich für die neue Schulmensa

  
Gleich um 10:30 Uhr ging es dann im großen Rahmen weiter. Angesagt war der Spatenstich
für die neue Schulmensa. Gekommen waren dazu zahlreiche geladene Gäste aus dem Ort
sowie natürlich die Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats. In ihren Grußworten
brachten sowohl der Bürgermeister Simon Blessing wie auch der Schulleiter Jürgen Henzler
die große Freude über den Neubau zum Ausdruck. Der Schulchor unter der Leitung von
Musiklehrer Michael Seitz sorgte für den festlichen Rahmen der kleinen Feier. Beim an-
schließenden Spatenstich legten sich alle Verantwortlichen kräftig ins Zeug. Einziger Wer-
mutstropfen war das Wetter. Der sinnflutartige Regenfall bereitete der ansonsten rundum
gelungenen Aktion einen etwas improvisierten Abschluss. Wer keinen Schirm dabei hatte
suchte unter dem Vordach der Festhalle Schutz und die über 800 Luftballons in den Farben
der Gemeinde Frickenhausen mühten sich sichtlich dem Horizont entgegen. Quasi nahtlos
haben anschließend die großen Ferien begonnen. Der insgesamt guten Laune zuträglich
war auf alle Fälle, dass jeder Schüler und jede Schülerin von der Gemeinde ein Eis spen-
diert bekamen. Wie festzustellen war, schmeckt Eis bei jedem Wetter!