Donnerstag, 26. April 2018

Backen der SMV im Doppelpack

In diesem Schuljahr sind in der SMV
(Schülermitverantwortung) der GMS
Frickenhausen  besonders aktive
Schülerinnen und Schüler versam-
melt.
Neben der Weihnachtspenden-
aktion
organisierten sie zusätzlich
einen Gutsleverkauf bei der Auf-
führung des Weihnachtsstücks für die Eltern und weiteren interessierten Bürgern aus
Frickenhausen. Dazu soll es auch noch einen leckeren Punsch geben.
Bereits am Mittwoch, den 30.11. ging es hoch her in der Küche der Gemeinschaftsschule.
Gemeinsam mit den Kindern des Kochprojekts und weiteren Unterstützern backte die SMV
400 Dankeschöngutsle für die Spender der Weihnachtsspendenaktion für unseren „Paten-
jungmann“ Audiel.  Audiel ist jetzt schon 18 Jahre alt und will im nächsten Jahr ein Studium
beginnen. Zwei volle Dosen mit Spendengeld zeugen vom Erfolg dieser Aktion.
Am Freitag, den 9.12. wurde die SMV nochmals aktiv und backte besonders leckere Gutsle
für den Verkauf bei der Aufführung des Weihnachtsstücks. Da gab es den verflixten Spitz-
bubenteig, die Geduldsprobe beim Einfüllen der Marmelade in die Mandelplätzchen, das
exakte Platzieren der Walnusshälfte bei den Nussplätzchen in der Mitte und das vorsichtige
Aufeinanderheben der dunklen und hellen Teigplatten bei den Zebraplätzchen. Ende gut,
alles gut! Meisterbäckern gelingt eben alles, was sie sich vornehmen.  
Die SMV dankt allen Spendern und Unterstützern bereits jetzt und hofft auf einen guten Ab-
schluss der Weihnachtsaktion bei der Theateraufführung „Der Hilfsweihnachtsmann“ am
21.12.2016 im Foyer der Gemeinschaftsschule. Das Spendenergebnis geben wir im Januar
bekannt.