Mittwoch, 12. Dezember 2018

SMV-Wochenende der GMS Frickenhausen

Unterricht von Montag bis Freitag, das ist der übliche
Verlauf einer Schulwoche an der GMS Frickenhausen
und die meisten Schülerinnen und Schüler freuen sich
dann auf das Wochenende.
Umso mehr erstaunt es
doch, dass 34 Schülerinnen und Schüler der Gemein-
schaftsschule, wohlgemerkt freiwillig, vom 9. auf den
10. November noch weitere Zeit in der Schule verbrin-
gen wollten und dafür bereit waren, einen Unkostenbei-
trag zu entrichten.
Die Rede ist vom gemeinsamen
SMV-Wochenende der Schülerinnen und Schüler der
Gemeinschaftsschule in Frickenhausen. 
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa, ging es anschließend im Jugendhaus
mit einer Vorstellungsrunde aller Teilnehmer los.
Neben der Arbeit an verschiedenen Projekten ging es auch darum, dass die Schüler sich
besser kennenlernen, da die SMV seit Anfang dieses Schuljahres einige neue Mitglieder
zählt. Zumal beim SMV-Wochenende auch interessierte Schülerinnen und Schüler außer-
halb der SMV die Möglichkeit hatten, an der gemeinsamen Arbeit mitzuwirken.
Und dies hat sich gelohnt!
Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschafsschule dürfen sich nun im Verlauf des Jah-
res auf verschiedene Projekte freuen: ein Fußballturnier, eine Faschingsparty, auf Sendun-
gen des Schulradios und die alljährliche Spendenaktion für das Patenkind Endalu. Und nicht
zu vergessen: am Sonntag, den 9. Dezember betreibt die SMV einen Verkaufsstand beim
„Winterzauber“ in Frickenhausen.
Großartig unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler von den Lehrerinnen Frau Blickle
und Frau Issler sowie vom Schulsozialarbeiter Ralf Schäfer.
Ein besonders großes Dankeschön geht auch an die Mensa der Gemeinschaftsschule. Das
Team um Mensachef Herrn Lachenmaier, versorgte alle Teilnehmer mit großartigem Essen.
Die SMV und ihr Schulsprecher Simon Klenk bedanken sich bei allen, die zu diesem erleb-
nisreichen Wochenende beigetragen haben und freuen sich auf ein tolles Schuljahr.