Donnerstag, 19. Juli 2018

Spiel- und Sporttag der GMS Frickenhausen

Am Dienstag, dem 26.6.2018, erlebten alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8 bei optimalem Wetter einen ganz besonderen Schultag, der für alle von 8 Uhr bis 14 Uhr
dauerte. In gemischten Gruppen zu ca. 14 Schülern aus allen Klassenstufen führten die
Kinder an 30 Stationen verschiedene Aufgaben durch  – zum Beispiel: Dosen werfen,
Tischtennisbälle in Becher werfen, Puzzlestaffel, Bouldern, Mäxle spielen mit dem großen Tischtennisball, Zeitungspendellauf, Eierschachtelstapeln, Nägel ins Holz schlagen, Sack-hüpfen, Wassertransport mit Pedalo, unter Menschenbrücke durchrobben, Amöbenlauf,
Schubkarrenslalom, Kleiderstaffel, Sprudelkisten stapeln, Quiz lösen, Frisbee werfen. Mit
großer Begeisterung waren die Kinder an den 30 Stationen zugange. Man sah und spürte
richtig die Freude der Kinder an dem etwas anderen Schultag. Die Jugendlichen der 8. Klas-
sen, die die Häuptlinge der Mannschaften waren, sorgten verlässlich  dafür, dass die Grup-
pen zusammenblieben und von Station zu Station gingen, dass sie zur großen Pause alle
ein Vesper bekamen und dass sie rechtzeitig in der Mensa beim Mittagessen waren. Großes
Lob! Ein Dank gilt auch Herrn Lachenmayer und seinem Küchenteam, der die kulinarische
Verpflegung für die 460 Kinder, die helfenden Eltern (großen Dank an sie) und das Lehrer-
kollegium gestemmt hat.
Am Freitag wurde die Siegerehrung durch Herrn Henzler, dem Schulleiter, und dem Orga-
nisationsteam durchgeführt. Die Siegermannschaften bekamen Urkunden und kleine Preise.
Mannschaft 10 siegte vor Mannschaft 29 und Mannschaft 17. Zum Schluss wurde den drei
Organisatorinnen für die gute Planung des tollen Spiel- und Sporttages gedankt.